Der Ablauf | Geld mit Werbung verdienen

Sie sind Besitzer einer geeigneten Freifläche und möchten diese für Außenwerbung anbieten? 
Der Ablauf, um einen Standort oder Platz für Werbung anzubieten, ist bei Werbestandort24 kinderleicht.

Geld verdienen mit (OOH) Out of Home Werbung

Der Ablauf, in nur 6 Schritten mit Werbung Geld verdienen!

Eine ungenutzte Hauswand oder Grundstücksfläche kann eine rentable Einkommensquelle sein.
Erfahren Sie alles zum Thema „Der Ablauf“: Geld verdienen mit Werbung.

Eine wachsende Anzahl von Menschen in Deutschland stellt einen Teil ihrer Immobilie als Werbeträgerstandort zur Verfügung und sichert sich damit zusätzliches passives Einkommen. Durch die Anbringung einer Plakatfläche an Ihrer Hauswand generieren Sie Einnahmen und steigern zugleich die Rendite Ihrer Immobilie. Wenn Sie ebenfalls Werbung auf Ihrem Grundstück ermöglichen möchten oder Ihre Hauswand als Werbefläche vermieten wollen, ist dies unkomplizierter als es vielleicht erscheint. Die Einnahmen aus der Vermietung einer Werbetafel können beeindruckend sein.

Fragen Sie noch heute bei uns an und verdienen Sie schon zeitnah Geld mit Werbung!  Nachfolgend haben wir Ihnen den Ablauf aufgelistet, um Ihren Immobilienbesitz als Werbefläche anzubieten. 


Preiskorrektur

Bei Werbestandort24 wird Ihnen außerdem eine Mietpreisstabilität geboten. Das heißt, Sie haben die Gelegenheit, Ihren Mietpreis entsprechend der steigenden Verbraucherpreise flexibel anzupassen. Diese Information finden Sie auch in Abschnitt 1a Ihrer Vertragsdokumente.

Prämie verdienen

Haben Sie Kontakte zu Personen, die über passende Werbemöglichkeiten verfügen? Bringen Sie sie in unsere Richtung, und sobald ein Vertrag abgeschlossen wird, winkt Ihnen eine attraktive Vermittlungsprovision! Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit.

Sichere Verdienstspanne

Mit Plakatwerbung erlangen Sie über einen Zeitraum von wenigstens 5 Jahren hinweg finanzielle Gewissheit. Bei Werbeanlagen erstreckt sich dieser Zeitraum sogar über 10 Jahre. Wünschen Sie eine fortlaufende Verlängerung Ihres Vertrags? Sofern Sie keine Kündigung einreichen, verlängert sich der Werbevertrag automatisch um jeweils ein Jahr.


Ooh‘ Der Ablauf

so funktioniert der Ablauf mit Werbestandort24

Senden Sie uns einige aussagekräftige Bilder Ihrer Werbestelle + die genaue Adresse. Unmittelbar nach Erhalt, beantragen wir Ihre Werbeangebote. Je mehr Fotos und Informationen wir haben, desto besser.

Falls der Zugang zur Plakatierung oder Bewirtschaftung ausschließlich über das Nachbargrundstück erfolgen kann, ist eine Einverständniserklärung erforderlich. Ohne eine erteilte Einverständniserklärung kann kein Werbevertrag abgeschlossen werden.

So funktioniert der Ablauf!

  1. Der Werbevertrag

    Unser Mietvertrag für Werbeflächen auf Ihrem eigenen Grundstück bietet Ihnen eine etablierte Grundlage und vermittelt Ihnen während unserer Geschäftsbeziehung ein hohes Maß an Sicherheit. Der Vertrag regelt sowohl die Preise für die Vermietung von Werbeflächen als auch die Laufzeit des Vertrags.

    Das Beste daran ist, dass unsere Vereinbarung Sie von sämtlichen Kosten entlastet. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen der Vertrag, Ihre individuellen Anpassungen und Wünsche einzubringen. Zum umfassenden Schutz schließt er außerdem Werbung von Konkurrenzunternehmen für Ihre Mieter aus.

  2. die Baugenehmigung

    Egal ob es sich um Fassadenwerbung oder Werbung auf einem Privatgrundstück handelt: Jede Art von Werbung in städtischen Gebieten oder im öffentlichen Straßenraum erfordert eine Genehmigung von der zuständigen Bauordnungsbehörde. Dies gilt sowohl für traditionelle Werbetafeln als auch für Hausfassaden, die Sie als Werbefläche vermieten möchten.

    Gewerbetreibende sollten daher sicherstellen, dass ihre Werbeanlagen die baurechtlichen Anforderungen erfüllen. Auch Werbung an Gerüsten unterliegt genauen Regelungen. Ganz gleich, welche Art von Werbefläche Sie vermieten möchten: Bei Werbestandort24 übernehmen wir selbstverständlich sämtliche Kommunikation mit den Behörden sowie alle erforderlichen Bauanträge.

  3. DER AUFBAU

    Die Genehmigung für die Anbringung von Werbung am Haus oder auf dem Grundstück liegt vor – und nun kann es losgehen! Machen Sie sich keine Sorgen: Sobald Sie erfolgreich Ihre Werbefläche an uns vermietet haben, wird der Aufbau sorgfältig und ordentlich von qualifizierten Fachkräften durchgeführt.
    Die Installation erfolgt nach vorheriger Ankündigung. Wir sind gerne bereit, uns nach Ihren Vorlieben zu richten und mögliche Termine telefonisch mit Ihnen zu besprechen.

  4. DIE MIETZAHLUNG

    Es gibt wohl kaum eine unkompliziertere Möglichkeit, Einnahmen durch die Vermietung von Werbeflächen zu erzielen. Sobald die Werbeanlage aufgebaut ist, können Sie mit Ihrem Grundstück Einkommen generieren.
    Die Zahlung erfolgt dabei vierteljährlich im Voraus. Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Werbestandort24 stellt sicher, dass alles jederzeit reibungslos abläuft.

  5. DIE BEWIRTSCHAFTUNG

    Ihre eigene Hauswand für Werbung vermieten und dennoch keine zusätzliche Arbeit damit haben: Bei Werbestandort24 übernehmen wir die komplette Verwaltung für Sie. Diese wird in regelmäßigen Abständen von 10 Tagen von erfahrenem Personal durchgeführt und erfolgt sauber und zügig.
    Unsere strikten Überprüfungen gewährleisten Ihnen einen gepflegten Anzeigezustand, der Ihr Grundstück oder Ihre Hauswand aufwertet und verschönert.

Plakatwerbung Anbieter finden

Füllen Sie das Standortformular aus (Werbefläche anbieten) und erhalten ggf. eine direkte Rückmeldung eines interessierten Anbieters für Außenwerbung. Durch das Absenden wird Ihre Werbemöglichkeit automatisch unseren Kooperationspartner mitgeteilt. Ihr Werbeangebot sowie die Vertragsunterlagen des besten Angebots erhalten Sie immer per Post in 3-facher Ausführung.

Der Ablauf: Werbung an Hausfassade und Hauswand
Der Ablauf: Werbung auf Privatgrundstück
Der Ablauf: Werbung am Haus
Nach oben scrollen